Totes Ehepaar in Bottrop: „Tragisches Familiendrama“

20.08.2019, 17:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für den Tod des vergangenen Freitag in einer Bottroper Wohnung entdeckten älteren Paares ist nach bisherigen Erkenntnissen keine dritte Person verantwortlich. Davon gehen die Ermittler nach der Obduktion der Leichen des 75-Jährigen und seiner 70 Jahre alten Ehefrau aus. „Es ist von einem tragischen Familiendrama auszugehen“, berichtete die Essener Staatsanwältin Julia Schweers-Nassif am Dienstag. Letzte Gewissheit über die Todesursachen sollen toxikologische Untersuchungen ergeben. Nähere Angaben machten Polizei und Staatsanwaltschaft nicht. Das Paar war in seiner Wohnung von einer Tochter gefunden worden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen