Tote und Verletzte in Gaza bei israelischen Luftangriffen

14.11.2019, 01:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei israelischen Luftangriffen auf den Gazastreifen sind in der Nacht nach Angaben palästinensischer Gesundheitsbehörden mindestens sechs Menschen getötet und zwölf verletzt worden. Nach Darstellung des israelischen Militärs war der Angriff gegen bekannte Stellungen von Dschihadisten eine Reaktion auf den jüngsten Raketen-Beschuss aus dem Gazastreifen. Damit kamen bislang insgesamt 30 Palästinenser durch israelische Luftangriffe ums Leben, twitterte die palästinensische Gesundheitsbehörde.

Weitere Meldungen