Torhüter Christensen verlässt Handball-Bundesligisten Minden

25.11.2019, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Torhüter Espen Christensen verlässt den Handball-Bundesligisten GWD Minden zum Saisonende. Der 34-Jährige werde seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern, teilte der Verein am Montag mit. Den Norweger und seine Familie ziehe es zurück nach Skandinavien. „Wir danken Espen für sein Engagement und seinen Einsatz bei GWD Minden“, sagte Sport-Geschäftsführer Frank von Behren. „Für die Zukunft wünschen wir Espen alles Gute und sportlich sowie privat viel Erfolg.“

Weitere Meldungen