Tödlicher Samstag in den Alpen: Vier Deutsche sterben

29.12.2019, 12:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei Lawinenabgängen in den Alpen sind innerhalb eines Tages vier Deutsche ums Leben gekommen. In Südtirol starben am Samstag eine Frau und zwei siebenjährige Mädchen. Ein Vater und sein elfjähriger Sohn wurden bei dem Unglück im Schnalstal verletzt. Die fünf Urlauber stammen laut Carabinieri aus Thüringen und Nordrhein-Westfalen. Weitere Verschüttete sollen sich laut Bergwacht nicht unter den Schneemassen befinden. In der Schweiz wurde ebenfalls am Samstag ein deutscher Tourengänger von einer Lawine verschüttet. Er starb einige Stunden später.

Weitere Meldungen
Meistgelesen