Tödlicher Arbeitsunfall: Radlader erschlägt 16-Jährigen

24.10.2019, 17:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tödlicher Arbeitsunfall: Radlader erschlägt 16-Jährigen

Feuerwehrmänner der Feuerwehr sitzen in ihrem Fahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa

Ein Jugendlicher ist bei Euskirchen aus einem Radlader geschleudert und von diesem erdrückt worden. Der 16-Jährige sei Donnerstagmittag im Ortsteil Kirchheim mit dem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von einem Schotterweg abgekommen und eine Böschung hinunter gerutscht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei wurde er aus der offenen Fahrerkabine geschleudert. Dann kippte der Radlader auf ihn. Der Teenager starb an der Unfallstelle.

Weitere Meldungen
Meistgelesen