Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tödliche Schiffsunfälle in Venedig: Drei Menschen sterben

04.08.2018

Bei zwei Bootsunglücken in Venedig sind innerhalb weniger Stunden drei Menschen ums Leben gekommen. Beim ersten Unfall stießen in der Lagune in der Nähe des Lido ein Fischerboot und ein Motorboot zusammen. Zwei Menschen starben, vier wurden bei dem Unfall in der Nacht verletzt. Bei dem zweiten Vorfall starb ein Mann aus der Region, wie Nachrichtenagenturen berichteten. Vier Menschen wurden verletzt. Womöglich war das Schiff wegen Wellengangs umgekippt. Über den Schiffsverkehr in Venedig wird seit langem gestritten. Den Kritikern sind zu viele Schiffe auf den Kanälen unterwegs.

Weitere Meldungen