Tod von Gentners Vater überschattet VfB-Sieg gegen Hertha BSC

15.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Das Heimspiel des VfB Stuttgart gegen Hertha BSC ist vom Tod des Vaters von VfB-Kapitän Christian Gentner überschattet worden. Herbert Gentner sei unmittelbar nach der Partie im Stadion verstorben, teilte der Bundesligist mit. Gentner senior war zuvor im Stadion noch medizinisch behandelt worden, da er nach Angaben eines VfB-Sprechers zusammengebrochen war. Aufgrund des Vorfalls hatten die Verantwortlichen der Stuttgarter weitestgehend auf Kommentare zur Partie verzichtet.

Weitere Meldungen