Tod einer 35-Jährigen: Tatverdächtiger Ehemann festgenommen

21.09.2019, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tod einer 35-Jährigen: Tatverdächtiger Ehemann festgenommen

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Nach dem Tod einer 35-jährigen Frau in Dortmund hat die Staatsanwaltschaft gegen den tatverdächtigen Ehemann Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Der 59-Jährige sei festgenommen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Samstag gemeinsam mit. Die Frau war am Freitagmorgen tot in ihrer Wohnung in Dortmund gefunden worden. Laut Obduktion gibt es Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Die Staatsanwaltschaft will sich nach eigenen Angaben erst am Montag zu den näheren Tatumständen und Hintergründen äußern.

Weitere Meldungen