Toben in der Turnhalle

16.11.2018, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Toben in der Turnhalle

Die Kinder durften auch an Seilen klettern. © UDO HENNES

Wer in die 4. Klasse geht, kann nächstes Jahr aufs Gymnasium gehen. Das Clara-Schumann-Gymnasium hat Viertklässler am Freitag eingeladen, sich in der Hilgenbaumhalle mal richtig auszutoben und so die Schule kennenzulernen. Es gab mehrere Stationen zum Klettern und Spielen. Während die Kinder im Erlebnis-Parcours ihren Spaß hatten, haben sich die Eltern zusammen mit den Lehren ein Bild vom Gymnasium machen können.

Die verschiedenen Stationen in der Turnhalle hatten sich die Lehrer zusammen mit älteren Schülern im Sportunterricht ausgedacht. An jeder Station standen dann auch Lehrer und Schüler, um auf die Grundschüler aufzupassen. Durch das Spielen in der Turnhalle sollen die Kinder auch lernen, sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen. Das Clara-Schumann-Gymnasium lädt jedes Jahr die Grundschüler zum Erlebnis-Parcorurs ein.

Meistgelesen