Tim Mälzer litt „höllische Schmerzen“ bei Feuer-Unfall

24.11.2018, 11:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Fernsehkoch Tim Mälzer erinnert sich mit Schrecken an einen Feuer-Unfall bei Dreharbeiten zu einer Fernsehshow in Prag. „Ich sah plötzlich nur noch Feuer um mich herum. Solange die Kamera lief, stand ich unter Adrenalin“, sagte Mälzer der „Bild“-Zeitung. Er erlitt einen Schock und hatte „höllische Schmerzen“. Der Unfall ereignete sich im Juni bei der Aufzeichnung der Pro-Sieben-Sendung „Team Joko gegen Team Klaas - Das Duell um die Welt“. An dem Unfall sei niemand schuld, sagte Mälzer der Zeitung. Sein Verhältnis zu Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt sei „genauso wie vorher“

Weitere Meldungen
Meistgelesen