Tier der Woche: Katzendame ist verschmust, aber schüchtern

Aus dem Tierheim

Das Tierheim des Kreises Unna macht auf eine schüchterne Samtpfote in dieser Woche aufmerksam. Sie trägt einen lustigen Namen.

Lünen, Schwerte, Selm, Werne

, 14.09.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tier der Woche: Katzendame ist verschmust, aber schüchtern

Katzendame "Törtchen" ist etwas schüchtern. © Kreistierheim Unna

Diese Woche stellt das Tierheim des Kreises Unna die etwas schüchterne, aber sehr freundliche und verschmuste Katzendame „Törtchen“ vor. „Törtchen“ kam vermutlich vor rund fünf Jahren, etwa 2014, zur Welt.

Die Katze kam als Fundtier ins Tierheim des Kreises Unna und wird leider oft übersehen, da sie sich zur Öffnungszeit, wenn potenzielle neue Herrchen und Frauchen vorbeischauen, leider gerne zurückzieht.

Katzendame sucht ein ruhiges Zuhause

Törtchen sucht ein ruhiges Zuhause, in dem sie später, nach einer Eingewöhnungszeit, Freigang genießen darf. Die Pfleger im Tierheim vermuten, dass sie auch mit einer weiteren Katze in ihrer neuen Umgebung gut zurechtkommen könnte.

Kontakt zum Tierheim

Wer Interesse hat, die schüchterne, verschmuste Katzendame bei sich aufzunehmen, kann sich beim Tierheim für den Kreis Unna melden. Es befindet sich an der Hammer Straße 117 in Unna und hat Dienstag und Mittwoch von 13.30 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 13.30 bis 16 Uhr und Samstag von 11 bis 13.30 Uhr geöffnet.

Telefonisch ist es unter Tel. (02303) 69505 zu erreichen, per Mail über folgende Adresse: tierheim@kreis-unna.de

Weitere Infos zum Tierheim gibt es auf der Homepage des Kreises Unna.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Musik in Werne

Tausende Fans, ausverkaufte Hallen: Diese deutschen Musik-Stars proben für ihre Tour in Werne

Hellweger Anzeiger Dramatischer Feuerwehr-Einsatz

Sauna in Flammen: Feuerwehr sucht zwei Hunde im brennenden Haus

Meistgelesen