Thunberg streikt mit Jugendlichen in New York für das Klima

30.08.2019, 20:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei Tage nach ihrer Ankunft in New York hat die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg erstmals in den USA an einem Schulstreik für das Klima teilgenommen. Sie demonstrierte mit gut einhundert Jugendlichen vor dem Hauptgebäude der Vereinten Nationen - obwohl an den öffentlichen Schulen New Yorks noch bis 5. September Sommerferien sind, war damit die Gruppe deutlich kleiner als bei vielen europäischen Protesten. Thunberg selbst sprach bei den Protesten nicht.

Weitere Meldungen