Theresa May muss sich Misstrauensabstimmung stellen

12.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Die britische Premierministerin Theresa May muss sich wegen ihres Brexit-Kurses noch heute Abend im Parlament einer Abstimmung über ihr Amt als Chefin der Konservativen Regierungspartei stellen. Das teilte der Vorsitzende eines einflussreichen Parlamentskomitees, Graham Brady, in London mit. Sollte May die Misstrauensabstimmung verlieren, wäre auch ihr Posten als Premierministerin nicht mehr zu halten. Die Abstimmung soll zwischen 19 und 21 Uhr erfolgen.

Weitere Meldungen