Theater und Konzerte in Werne

Theater und Konzerte in Werne

„Hier spielt die Musik“: Das steht ohnehin schon auf einigen Lesezeichen der Buchhandlung Beckmann. Bald wird dieser Satz nicht mehr nur im übertragenen Sinn zu verstehen sein. Von Felix Püschner

Der 2. Tag des Straßenfestivals startete noch besser als der schon hervorragende Freitag. Trotz heftiger Hitze lockte es zahlreiche Zuschauer schon am frühen Nachmittag in die Stadt. Von Jörg Heckenkamp

Zum 13. Mal findet am Samstag, 24. August, das Open-Air-Kino in der Freilichtbühne statt. Die Zuschauer können dabei Mark Wahlberg in der Komödie „Plötzlich Familie“ bestaunen. Von Felix Püschner

Der Spielplan steht: Im Kolpingsaal sind bei den kommenden Theater- und Kabarettabenden viele TV-Schauspieler und neue Gesichter auf der Bühne zu sehen. Aber auch Klassiker sind dabei. Von Felix Püschner

2017 traten zum ersten Mal drei Bands bei Rock am Roggenmarkt auf. In diesem Jahr ändert die SPD als Veranstalter erneut die Anzahl. Diese Bands sind am 24. August mit dabei. Von Vanessa Trinkwald

Hellweger Anzeiger Band auf großer Bühne

Band Red Ivy eröffnet Open-Flair-Festival: „Wir hoffen, dass wir einigermaßen cool bleiben“

Latein – das ist doch eine tote Sprache. Ziemlich öde, oder nicht? Am Anne-Frank-Gymnasium kann man sich gerade vom Gegenteil überzeugen. Denn dort steht aktuell antikes Theater auf dem Plan Von Louisa Neupert

Im Kolpingsaal präsentierte das Ensemble der Komödie im Bayerischen Hof München mit „Trennung frei Haus“ eine Kommödie um eine spezielle Agentur – inklusive schauspielerischer Topleistung. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Mitglieder des Ensembles „Intakt“ überzeugten das Publikum im Bonhoeffer-Zentrum mit musikalischer Vielfalt und schauspielerischer Begabung – inklusive „Blödelwelle“. Von Elvira Meisel-Kemper

Digitales Lernen ist am Anne-Frank-Gymnasium ein großes Thema. Gerade darum möchte man vor Cybermobbing und anderen Gefahren des Internets warnen. Helfen soll dabei das Theaterstück „Fake“. Von Julian Reimann

Nähe und Distanz – genau das müssen Mitarbeiter der Freilichtbühnen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen abschätzen. Eine Tagung in Werne soll das nochmals verbessern. Von Karolin-Sophie Mersch

Freundlich-höflicher Applaus verabschiedet das sechsköpfige Ensemble von der Bühne im Kolpingsaal. Die Schauspieler haben sich den Beifall verdient. Das Stück „Wunschkinder“ nicht. Von Jörg Heckenkamp

Die Zaubershow „Stars of Magic“ versetzt die Zuschauer im Kolpingsaal in bloßes Staunen – besonders beim Auftritt von Zauberkunst-Europameister Patrick Lehnen. Von Elvira Meisel-Kemper