Theater und Konzerte in Werne

Theater und Konzerte in Werne

Mit ihrem Programm „Milster singt Musical“ gastierte Angelika Milster am Samstag im Kolpinghaus an der Alten Münsterstraße. Und die Diva präsentierte sich dabei vielseitig. Von Claudia Hurek

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Wie das zum Jahresende nun mal so ist, hagelt es Rückblicke. Wir haben uns einen besonderen einfallen lassen: Die besten Versprecher unserer Kinovorschau. Von Felix Püschner

In unserer Kino-Vorschau besprechen wir einmal im Monat das Film-Highlight von Jutta und Wido Wagner, Betreiber des Capitol Cinema Centers an der Alten Münsterstraße. Alle Folgen im Überblick. Von Felix Püschner

14 Jahre nach der letzten Preiserhöhung fürs Theater-Abo wollte das Kulturbüro einen Aufschlag. Doch die Politik hatte andere Vorstellungen von der Preisgestaltung im Kolpingsaal. Von Jörg Heckenkamp

Die Besucher von Konrads Bistro in Werne bekommen am Donnerstag, 7. November, etwas Besonderes zu hören - keine Musik, sondern eine Lesung. Und die hält Legastheniker Mathias Tengowski. Von Felix Püschner

Endlich ist alles fertig: Saal 1 im Werner Kino glänzt in einem neuen Look und mit viel Komfort. Doch was sagen die ersten Gäste zum Kino? Wir waren beim Premiere-Film dabei. Von Bernd Warnecke

Darjeeling ist nicht nur eine Teesorte, sondern auch eine Band aus Wuppertal, die sich nun beim Kunst- und Kulturverein Flöz K auf ihren Tourneeauftakt vorbereitete. Und das Gastspiel kam gut an. Von Bernd Warnecke

Das war kein gewöhnlicher Sonntag in der Innenstadt. Mehrere lautstarke Akteure störten die ansonsten ruhige Atmosphäre deutlich. Die Protagonisten des Spektakels kamen aus einer anderen Zeit. Von Felix Püschner

„Hier spielt die Musik“: Das steht ohnehin schon auf einigen Lesezeichen der Buchhandlung Beckmann. Bald wird dieser Satz nicht mehr nur im übertragenen Sinn zu verstehen sein. Von Felix Püschner

Der 2. Tag des Straßenfestivals startete noch besser als der schon hervorragende Freitag. Trotz heftiger Hitze lockte es zahlreiche Zuschauer schon am frühen Nachmittag in die Stadt. Von Jörg Heckenkamp