Theater und Konzerte in Lünen

Theater und Konzerte in Lünen

Nach 2018 geht auch in diesem Jahr der Kulturpreis der Stadt Lünen an ein Künstlerpaar: Jürgen Larys und Susanne Hocke heißen die von einer unabhängigen Jury gewählten Gewinner. Von Torsten Storks

Wenn ein Kneipenbesitzer Schulden hat und ihm das Finanzamt im Nacken sitzt, gibt es nur zwei Chancen: bezahlen oder resignieren. Die Theatergruppe „Seitensprung“ präsentierte die Lösung. Von Volker Beuckelmann

Junge Leute fürs Theater begeistern - das ist ein Ziel des Fördervereins Theater Lünen. Wichtig dabei ist der Theater-Jugendclub, in dem junge Talente gemeinsam proben und spielen.

Nicht alleine ins Theater gehen, sondern mit Gleichgesinnten einen schönen Abend oder Nachmittag erleben: Das wollen die Teilnehmer des Theatertreffs. Die Nachfrage wird immer größer. Von Beate Rottgardt

„Take5 - das Jazzfestival am Hellweg“ macht wieder Station in Lünen. Gleich vier Veranstaltungen versprechen Hochgenuss für alle Jazzfans. Eine besondere Rolle spielt die Trompete.

Mit einem vielversprechenden Auftakt startete das 12. Festival „Junges Theater Lünen“. Großartig setzte das Freie Theater Team Lünen das Stück „Clara“ um. Am Ende gab es einen Aufschrei. Von Volker Beuckelmann

Auch beim Neujahrsempfang war der Brand im Lükaz Thema. Wenn man sowieso möglicherweise neue Räumlichkeiten braucht, wieso dann nicht auf der Mercedes-Fläche? Musik rundete den Sonntag ab. Von Volker Beuckelmann

Ein besonders Konzert gab es am Samstag in Lünen. Nichtmal wegen der Musik. Sondern wegen des Publikums. Das Konzert fand im Krankenhaus statt - und wurde auch auf die Zimmer übertragen. Von Volker Beuckelmann

„Berührend, leidenschaftlich, virtuos“ unter diesem Motto steht der neue Lüner Klaviersommer, der im August Premiere feiert. Das Kulturbüro verspricht eine Festwoche mit sommerlichen Extras.