„The Walking Dead“, „Ghostbusters“: Comic-Messe in Köln

„Batman“, die „Ghostbusters“ oder „The Walking Dead“ - ihnen allen werden Comic-Fans in den kommenden Tagen in Köln begegnen können. Dort startete am Donnerstag die Comic-Messe „CCXP“, die nach Angaben des Veranstalters zum ersten Mal in Deutschland stattfindet. Es haben sich einige Stars angekündigt, etwa die Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau („Game of Thrones“), Action-Mann Jason Statham oder der Brite Idris Elba („Luther“).

27.06.2019, 11:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bis Sonntag werden bei der Messe neue Filme vorgestellt - etwa ein neues Spin-Off der Action-Reihe „Fast & Furious“ mit Statham und Elba - und Comics präsentiert. Auch Cosplayer, also Menschen, die sich wie ihre Comic-Helden kostümieren, treffen sich dort.

Dabei sind Comic Cons, wie die Treffen genannt werden, hierzulande längst nichts Neues mehr. Seit einigen Jahren finden solche Messen nach dem US-amerikanischen Vorbild aus den 1970er-Jahren auch etwa in Dortmund, Stuttgart und Berlin statt.

Weitere Meldungen