Tennisprofi Marterer in Tokio gleich ausgeschieden

Tennisprofi Maximilian Marterer ist gleich in der ersten Runde des ATP-Turniers in Tokio ausgeschieden. Der Nürnberger verlor 5:7, 4:6 gegen den Amerikaner Frances Tiafoe.

02.10.2018, 09:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tennisprofi Marterer in Tokio gleich ausgeschieden

Maximilian Marterer unterlag in Tokio bereits zum Auftakt. Foto: Andres Kudacki/AP

Ebenfalls noch am Dienstag muss Jan-Lennard Struff gegen den topgesetzten Kroaten Marin Cilic antreten. Das Hartplatzturnier in Japans Hauptstadt ist mit knapp 1,8 Millionen US-Dollar dotiert.

Weitere Meldungen