Taxi kracht gegen Straßenbahn: Vier Verletzte in Düsseldorf

Beim Linksabbiegen ist in Düsseldorf ein Taxi mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der 39 Jahre alte Taxifahrer und eine mitfahrende 28 Jahre alte Frau erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Taxifahrgast (30) und der Fahrer der Bahn (56) wurden bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen leicht verletzt.

17.11.2019, 14:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Taxi kracht gegen Straßenbahn: Vier Verletzte in Düsseldorf

Ein Rettungsfahrzeug fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Zunächst ungeklärt war die Unfallursache, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es werde noch ermittelt, welcher der beiden Fahrzeugführer das für ihn geltende Lichtzeichensignal missachtet habe, hieß es. Zur Höhe des Sachschadens an Taxi und Bahn wurden keine Angaben gemacht.

Weitere Meldungen