Tausende demonstrieren in Kiew gegen Sonderstatus im Donbass

06.10.2019, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mehrere Tausend Menschen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegen die Einigung auf einen Sonderstatus für die umkämpften Gebiete im Donbass demonstriert. Dies sei eine Kapitulation und ein zu großes Zugeständnis an Russland, skandierten die Menschen am zentralen Unabhängigkeitsplatz in der Hauptstadt, berichten ukrainischen Medien. Behörden sprachen von bis zu 5000 Demonstranten. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat versprochen, den Krieg im Osten der Ukraine zu beenden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen