Tausende Menschen zu Demos am Frauentag in Berlin erwartet

08.03.2019, 02:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Tausende Menschen wollen heute in Berlin zum Internationalen Frauentag auf die Straße gehen, um mehr Gleichberechtigung einzufordern. Laut Polizei sind zu einer zentralen Demonstration rund 10 000 Menschen angemeldet - sie wollen vom Alexanderplatz nach Kreuzberg ziehen. In der Hauptstadt ist der Frauentag arbeitsfrei. Als einziges Bundesland hat Berlin den 8. März zum gesetzlichen Feiertag erklärt. Am Internationalen Frauentag fordern weltweit zahlreiche Organisationen die volle soziale, wirtschaftliche, kulturelle und politische Gleichstellung von Frauen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen