TV Unna

TV Unna

Drei Seniorinnen des TV Unna gelingt beim Sportfest in Hemer bei acht Starts gleich sechs Mal die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

Die jungen Leichtathleten des TV Unna fügten bei den Kreis-Langstaffelstaffel-Meisterschaften in Bönen ihren bisherigen Erfolgen einen weiteren Titel hinzu.

Das war einmal eine super Ausbeute für den TV Unna. Die Leichtathleten stellen in diesem Jahr zehn Kreismeister. Allein Hannah Kalle glänzt dabei mit drei Titeln.

Beim Sportfest in Bönen verbessert die 11-Jährige des TV Unna den Vereinsrekord im Weitsprung um gleich 17 Zentimeter. Auch die 4x50-Meter-Staffel setzt eine neue Bestmarke.

Zur Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand des TV Unna trotz der sommerlichen Temperaturen Mitglieder aus allen Abteilungen im voll besetzten Saal der Gaststätte Klüting begrüßen.

Vier Meistertitel, insgesamt neun Podiumsplätze und sechs Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften sprangen für den TV Unna bei den Westfälischen heraus.

Schon zum sechsten Mal veranstaltete der TV Unna seinen Hürdenabend mit fast identischer Teilnehmerzahl wie vergangenes Jahr.

Bei ihrem ersten Freiluftwettkampf im Kamener Jahnstadion zeigten die Leichtathleten des TV Unna durchgehend überzeugende Leistungen und freuten sich über zahlreiche Podest-Platzierungen.

Zum ersten Mal in diesem Jahr stellten sich am Samstag offiziell die Prüfer zur Abnahme des Sportabzeichens im Herderstadion zur Verfügung.

Die Vorfreunde auf die Sommersaison ist gerade bei den jungen Athleten des TV Unna groß. Am Trainingsauftakt nahmen mehr als 40 Kinder teil.

Zum Abschluss der Hallensaison trumpften die Leichtathleten des TV Unna in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle noch einmal mit tollen Ergebnissen und persönlichen Bestleistungen auf.

Am Sonntag geht´s wieder rund - eher gesagt: hoch! In der Hellwegsporthallen richtet der TV Unna zum nunmehr 28. Mal das Hochsprung-Meeting mit internationalem Starterfeld aus.

Neun junge Talente des TV Unna behaupten sich bei einem internationalen Sportfest in Dortmund gegen starke Konkurrenz. Andreas Schmittmann holt Silber.