Südkorea warnt vor neuen Spannungen mit Nordkorea

23.12.2019, 09:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Südkoreas Präsident Moon Jae In hat vor einer Verschärfung der Spannungen auf der koreanischen Halbinsel gewarnt. Bei einem Treffen mit dem chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping in Peking hob Moon die „wichtige Rolle“ Chinas in den Bemühungen um eine atomare Abrüstung Nordkoreas und eine friedliche Lösung hervor, wie Chinas Staatsmedien berichteten. Das Treffen fand vor dem Hintergrund wachsender Sorgen weltweit über einen möglicherweise bevorstehenden neuen Raketentest Nordkoreas statt.

Weitere Meldungen