Störfall bei Chemieunternehmen: Keine Gefahr für Bevölkerung

03.10.2019, 15:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Störfall auf dem Gelände eines Herner Chemieunternehmens hat am Donnerstag für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Dort seien Schadstoffe ausgetreten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Nachmittag. Verletzt wurde dabei niemand. „Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr“, sagte der Sprecher. Entsprechende Schutzmaßnahmen des Betriebs hätten Schlimmeres verhindert. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen und etwa 60 Einsatzkräften vor Ort.

Weitere Meldungen
Meistgelesen