Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stinkender Boden soll weg

26.07.2018
Stinkender Boden soll weg

Die gelbe Maschine bohrt mit dem gelben, runden Bohrer nach und nach 300 Löcher in den Boden. Aus dem Loch wird der alte Boden herausgeholt, und neuer kommt hinein. © Marcel Drawe

In Massen-Nord in der Nähe des Kreisverkehrs riecht es seit einigen Tagen ganz seltsam. Das liegt an einer großen Baustelle. Neben dem Kreisverkehr ist ein Schrottplatz. Darauf wurde eine 2,50 tiefe Grube ausgebaggert. Sie hat eine Fläche von 1000 Quadratmeter, ist also ungefähr 20 Meter breit und 50 Meter lang.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden