Sternsingeraktion in Selm: Pfarrgemeinde sucht noch weitere kleine Königinnen und Könige

Sternsinger

Einmal ein König sein: In Selm ist das möglich - bei der Sternsingeraktion. Die katholische Pfarrgemeinde sucht noch weitere Mädchen und Jungen, die am 4. Januar von Tür zu Tür gehen sollen.

Selm, Bork

14.12.2019, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sternsingeraktion in Selm: Pfarrgemeinde sucht noch weitere kleine Königinnen und Könige

Wer möchte Sternsinger werden? © Nicole Thien

Es gibt schon viele Königinnen und Könige in Selm: Rund 60 hatten sich bereits am Montag (9. Dezemeber) im Pfarrheim St. Stephanus Bork getroffen und weitere 60 am Dienstag im Saal des Ludgerihauses in Selm. Es sollen aber noch mehr werden.

Die Sternfahrer Niklas, Johannes und Jule vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) waren Anfang der Woche in Bork und Selm zu Gast, um die kleinen Könige vorzubereiten auf ihren Einsatz als Sternsinger. Und dabei geht es um weit mehr als nur darum, Lieder zu singen.

Einige der Selmer und Borker Sternsinger engagieren sich schon viele Jahre in der Pfarrei als Sternsinger. Doch für viele andere steht erstmals ein Einsatz am 4. Januar 2020 bevor.

Die Gäste vom BDKJ hatten einen Film vom Kindermissionswerk dabei. Der Titel: „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Zu sehen war Willi Weitzel, bekannt aus der Fernsehserie „Willi wills wissen“, der seit 2013 durch den Libanon reist. Die Selmer Mädchen und Jungen erfuhren, wie der Alltag in der libanesischen Hauptstadt Beirut aussieht und wie groß die Sehnsucht nach Frieden ist.

Als Heilige drei Könige gehen die Sternsinger am Samstag, 4. Januar, von Tür zu Tür. Selms Pastoralreferentin Nicole Thien sagt dazu: „Genau dabei brauchen wir in, diesem Jahr noch die Unterstützung“ - ein besonderer Friedensdienst.

Ansprechpartner für St. Stephanus in Bork: Monika Heitmann, Tel. 02592/ 61171, und Ulrike Schimmel, Tel. 0176/80626186. Ansprechpartner für St. Ludger und St. Josef: Heike Wegmann, Tel. 02592 / 24697, Stephan Schröer, Tel. 0176 /22 77 84 22, und Pastoralreferentin Nicole Thien, Tel. 0176/44 41 95 39. Generalprobe ist am 3. Januar für die Kinder in St. Stephanus um 16 Uhr im Pfarrheim St. Stephanus (Weiherstraße 7) und für die Kinder aus St. Ludger und St. Josef um 16 Uhr im Findus, Overbergweg 18.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Erdgastankstelle
Tanken in Selm: Weite Wege bis zur nächsten Erdgastankstelle - noch keine Lösung greifbar
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Bürgerdialog der IKS: Partei setzt für Kommunalwahl in Selm auf eine zentrale Botschaft
Hellweger Anzeiger Krankheit
Staupe-Alarm in NRW: Tierärzte in Selm und Nordkirchen raten zur Impfung von Hunden
Meistgelesen