Sternschnuppen der Leoniden sichtbar

12.11.2018, 10:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Freunde von Sternschnuppen dürfen sich freuen: Die Leoniden sind ab morgen wieder aktiv. Der jedes Jahr im November auftretende Sternschnuppenstrom erreicht sein Maximum in der Nacht auf Sonntag. Dieses Mal rechnen Experten mit einer eher geringen Aktivität. Erwartet werden bis zu zehn Sternschnuppen pro Stunde. Am besten werden sie in den frühen Morgenstunden zu sehen sein. Die Leoniden sind nach dem Sternbild Löwe benannt, aus dessen Richtung sie scheinbar auftauchen. Ihren Ursprung haben die Meteore in der Trümmerwolke des Kometen 55P/Tempel-Tuttle.

Weitere Meldungen
Meistgelesen