Steinmeiers feiern Weihnachten: Kasseler mit Sauerkraut

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender feiern Weihnachten - wie jedes Jahr - mit der Familie in der Heimat in Nordrhein-Westfalen. Heiligabend werden das Staatsoberhaupt und die First Lady bei der Mutter des Bundespräsidenten in Brakelsiek im Lipperland erwartet. Traditionell gibt es da gebratenes Kasseler mit Sauerkraut, nach einem schlesischen Rezept. Steinmeiers Mutter Ursula stammt aus Breslau (Wroclaw). An den Weihnachtsfeiertagen geht es dann nach Angaben des Präsidialamts ins Siegerland zur Familie von Elke Büdenbender. Dort kann sich die Familie am Dienstagabend in aller Ruhe die Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten ansehen, die bereits Tage vorher aufgezeichnet wird.

21.12.2018, 06:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Steinmeiers feiern Weihnachten: Kasseler mit Sauerkraut

Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender warten im Schloss Bellevue. Foto: Soeren Stache/Archiv

Der erste offizielle Termin Steinmeiers nach den Weihnachtsfeiertagen fällt bereits ins neue Jahr: Am 6. Januar empfängt er im Schloss Bellevue Sternsinger aus dem Bistum Trier.

Weitere Meldungen
Meistgelesen