Anzeige

Städtisches Gymnasium an der Hönne Menden

Meine Schule

28.01.2020, 00:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Städtisches Gymnasium an der Hönne Menden

© Halfpoint - stock.adobe.com

Das Gymnasium an der Hönne erzieht seine Schülerinnen und Schüler zur Leistungsorientierung, lebt solidarisches Handeln vor, leitet zur bewussten Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft an und trägt Sorge für die persönliche Entfaltung und individuelle Förderung. Seit Beginn des Schuljahres 2017/18 besteht u.a. die Möglichkeit, ab der Klasse 5 einen bilingualen Bildungsgang Englisch zu belegen, der durchgängig bis zur erweiterten Abiturqualifikation fortgeführt werden kann. Außerdem wurde mit Beginn des Schuljahres 2018/19 ein MINT- Profil (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) für interessierte Schülerinnen und Schüler eingerichtet. Die Schule verfügt an beiden Standorten über modern ausgestattete Unterrichtsräume, wodurch ein zukunftsorientierter Umgang mit digitalen Medien gewährleistet wird. Das GHM bietet eine differenzierte Lernberatung sowie ein ausgeprägtes Förder- und Beratungskonzept an und ermöglicht eine differenzierte und zukunftsorientierte Vorbereitung auf die Berufswelt unter anderem durch Bewerbungstraining, Assessment und Praktika. Allen Schülern stehen vielfältige Angebote zu individuellen Schwerpunktsetzungen in sprachlichen, naturwissenschaftlichen, sportlichen oder künstlerisch-musischen Lernbereichen offen. Die europäische Ausrichtung wird besonders gefördert durch Patenschaften mit Schulen in Frankreich, Spanien und Dänemark. Seit mehr als 20 Jahren besteht auch eine Patenschaft zu Schulen in den USA.

Daten

Schulleiter: Ulrich Cormann Stellv. Schulleiter: Steffen John

Anzahl Lehrer: 101

Anzahl Schüler: 1100

Erreichbarkeit

Bahn- und Bushaltestellen in der Nähe beider Standorte

Räumlichkeiten

Behindertengerecht: ja

Eigene Sporthalle: ja, an beiden Standorten

Eigener Sportplatz: ja

Eigene Schwimmhalle: nein

Betreuung

Regulärer Schulbeginn: 7.50 Uhr

Übermittagsbetreuung:ja, auf Wunsch mit Hausaufgabenbetreuung und Nachmittagsbetreuung bis 15.30 Uhr

Ganztagsunterricht: nein

Mittagsverpflegung: eigene Mensa und Cafeteria an beiden Standorten

Besondere Angebote

Lernen lernen Kl. 5/6; informationstechnische Grundbildung; Sprachenzertifikate: Englisch, Französisch, Spanisch; Spanisch ab Stufe 8; Selbstlernzentrum; Projekttage bzw. -wochen; großes Fächerangebot für Leistungskurse in der Oberstufe; zahlreiche Arbeitsgemeinschaften; Ausbildung zum Schulsanitäter/Sporthelfer/ Streitschlichter/Medienscout; Bildungsforum Schule; Teilnahme an den Projekten „Jugend debattiert“ und dem „Europäischen Jugendparlament“ ; Sozialprojekte; Suchtprophylaxe; Teilnahme an überregionalen Wettbewerben in vielen Fächern.

Kontakt • Städtisches Gymnasium an der Hönne Menden • Walramstraße 2 • 58706 Menden • Tel.: Tel.:0 23 73/903 8300 • Fax: 0 23 73/903 8322 • E-Mail: sekretariat@gymnasium-hoenne.de • Webseite: www.gymnasium-hoenne.de • Die Schule verfügt über das Hauptgebäude an der Walramstraße 2 (Mittel- und Oberstufe) und eine Dependance an der Wilhelmstraße 4 (Erprobungsstufe 5/6)
Meistgelesen