Städtisches Gymnasium Selm lädt zum Tag der offenen Tür

Weiterführende Schule

Auf welche Schule soll mein Kind gehen? Für Viertklässler und ihre Eltern wird diese Frage jetzt aktuell. Eine Möglichkeit, das Städtische Gymnasium kennenzulernen, gibt es Ende November.

Selm

18.11.2019, 11:12 Uhr / Lesedauer: 2 min
Städtisches Gymnasium Selm lädt zum Tag der offenen Tür

Das Gymnasium Selm im November 2018. © Arndt Brede

Viele Familien von Viertklässlern machen sich momentan Gedanken darüber, welche Schule ihre Kinder ab dem kommenden Sommer besuchen sollen. Einen Tag der offenen Tür bietet das Städtische Gymnasium Selm am Samstag, 30. November, von 10 bis 13 Uhr an.

Die Grundschüler und ihre Eltern haben dabei die Möglichkeit, für jeweils 30 Minuten am Unterricht in einem oder zwei zuvor selbst gewählten Fächern teilzunehmen. Des Weiteren werden Oberstufenschüler in kleineren Gruppen Führungen durch die Schule anbieten und diese aus ihrer Perspektive vorstellen. Außerdem präsentieren sich die einzelnen Fächer des Gymnasiums im Schulgebäude.

Viertklässler können selbst aktiv werden

„Hierbei sind die Viertklässler wieder eingeladen, selbst aktiv zu werden und beispielsweise das Mitmach-Atelier für kleine Künstler zu besuchen, ihre Namen in Hieroglyphen zu stempeln oder die bunte Welt der Chemie näher kennenzulernen“, schreibt das SGS in einer Mitteilung. „Gleichzeitig können sich die Eltern zum Beispiel einen Eindruck vom Einsatz von Tablets in der Oberstufe verschaffen. Natürlich besteht für die Eltern auch die Möglichkeit zum Gespräch mit den Lehrern und der Schulleitung, die im Forum der Schule für Fragen zur Verfügung steht. Darüber hinaus hat man dort auch die Chance, sich mit Eltern, die bereits Kinder am Städtischen Gymnasium Selm haben, auszutauschen.“

In der Mensa gibt es von der 7. Jahrgangsstufe ein Büffet mit Gerichten aus den europäischen Ländern, in die es Austausch- und Begegnungsfahrten gibt. Die Schüler des aktuellen Abiturjahrgangs verkaufen Getränke.

Informationsabend für Eltern

Ein spezieller Informationsabend zu der Schule und ihrem Schulprogramm findet für die Eltern bereits am Donnerstag, 28.11, um 18 Uhr im Forum des Städtischen Gymnasiums statt.

Hierbei geht es auch um die schon seit zwei Jahren vollzogene Rückkehr zur neunjährigen Schulzeit am Gymnasium sowie um die Besonderheiten und die Gestaltung des 5. und 6. Schuljahres an der Selmer Schule, wie etwa die Kennenlerntage zu Beginn der Klasse 5 und das Doppelstundenmodell.

Während des Baus der ersten von zwei neuen Sporthallen neben der Schule steht der Parkplatz Schulzentrum am Sandforter Weg nicht zur Verfügung. Allerdings können die Besucher des Städtischen Gymnasiums am Hallenbad oder an der ehemaligen Josefskirche parken. Am Tag der offenen Tür steht ihnen zudem der an der Kreisstraße liegende Parkplatz der Overbergschule zur Verfügung.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Overbergschule
„Wer ist ein Held?“: Schüler präsentieren besonderes Projekt in der Overbergschule
Hellweger Anzeiger Weihnachtsstern
Weihnachten nur mit Weihnachtsstern: Die wichtigsten Tipps vom Experten aus Bork
Hellweger Anzeiger Weihnachtsaktion der Tafel
Weihnachtspäckchen: Die Tafel Selm hält an der Aktion fest und bittet um Spenden
Meistgelesen