Stadtmitarbeiter zwischen Fahrzeugen eingeklemmt

22.08.2019, 10:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stadtmitarbeiter zwischen Fahrzeugen eingeklemmt

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Er war gerade dabei, Tonnen in das Fahrzeug der städtischen Müllabfuhr zu entleeren: Ein Müllmann ist von einem Transporter an einen Müllwagen gedrückt und schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht fuhr am Donnerstagmorgen in Lüdenscheid (Märkischer Kreis) ein 26-Jähriger mit dem Transporter aus bislang ungeklärter Ursache auf das städtische Müllfahrzeug auf. Der Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes stand zu dem Zeitpunkt hinter dem Fahrzeug, so dass er zwischen Transporter und Lkw eingeklemmt wurde. Der ebenfalls 26-jährige Müllmann wurde in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht.

Weitere Meldungen