Staatsanwaltschaft: Motiv nach Lkw-Zwischenfall noch unklar

08.10.2019, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem Zwischenfall mit einem Lkw in Limburg sind die Hintergründe nach Angaben der Staatsanwaltschaft nach wie vor unklar. Es sei noch zu früh für Angaben zur Motivlage, sagte Alexander Badle von der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt der dpa. Mehrere Medien hatten mit Verweis auf Sicherheitsbehörden gemeldet, dass die Tat als Terror-Akt eingestuft worden sei. Bei dem Festgenommenen von Limburg handelt es sich nach dpa-Informationen um einen Syrer, der sich seit 2015 in Deutschland aufhält.

Weitere Meldungen
Meistgelesen