Springen, klettern und toben

14.11.2018, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Springen, klettern und toben

Kinder können beim Abenteuer-Erlebnisparcours den Sportunterricht kennenlernen. © Tobias Schürmann

Wie sieht eigentlich der Sportunterricht am Clara-Schumann-Gymnasium aus? Was kann man da alles machen? Welche Geräte gibt es? Schülerinnen und Schüler, die die vierte Klasse besuchen und sich diese Fragen stellen, sind eingeladen, an dem Abenteuer-Erlebnisparcours des Clara-Schumann-Gymnasiums teilzunehmen.

Das Gymnasium lädt nämlich alle Viertklässlerinnen und Viertklässler ein, am Freitag, 16. November, nach Herzenslust zu springen, zu klettern und zu balancieren. Schülerinnen und Schüler sowie Sportlehrerinnen und Sportlehrer sind dabei, leisten Hilfestellungen und passen auf, dass den Kindern beim Sport auch nicht passiert.

Die Eltern können in der Zwischenzeit an einer Führung teilnehmen. Dabei lernen sie interessante Dinge über das Clara-Schumann-Gymnasium kennen. Die Aktion findet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der Mehrfachturnhalle des Schulzentrums statt.

Wer dabei sein möchte, sollte saubere Hallenturnschuhe und Sportzeug mitbringen. Dann steht dem Springen auf dem Trampolin oder dem Seilklettern und Seilchenhüpfen nichts im Wege.

Meistgelesen