Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sprengsatz vor US-Botschaft in Peking explodiert

26.07.2018

Vor der amerikanischen Botschaft in Peking ist ein Sprengsatz explodiert. Größere Schäden gab es nicht, wie Augenzeugen berichteten. Nach widersprüchlichen Angaben von Augenzeugen soll ein Mensch verletzt worden sein. Die Deutsche Presse-Agentur erfuhr von einem chinesischen Mitarbeiter der US-Botschaft, jemand habe einen Gegenstand über den Zaun auf das Grundstück des Anwesens geworfen. Doch habe ein Botschaftsmitarbeiter das Teil wieder zurück auf die Straße geworfen, wo es dann explodiert sei. Es sei ein selbst gebastelter Sprengsatz gewesen.

Weitere Meldungen