Sprecher: Kein Einstellungsstopp bei BMW

27.06.2019, 22:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim Münchner Autohersteller BMW gibt es derzeit keinen Einstellungsstopp. Das sagte ein Konzernsprecher am Abend in München. Ein entsprechender Bericht des „Handelsblattes“ treffe nicht zu. Die Zeitung hatte zuvor über den Einstellungsstopp berichtet. Das Management von BMW habe erstmals seit zehn Jahren zu dieser Maßnahme gegriffen, hieß es in dem Bericht unter Berufung auf Angaben aus Konzernkreisen. Um einen direkten Stellenabbau zu vermeiden, wolle BMW frei werdende Arbeitsplätze nach Möglichkeit nicht neu besetzen.

Weitere Meldungen