Spitze der Unionsfraktion debattiert über politische Lage

04.09.2019, 02:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mitten in der Debatte über die schwarz-roten Konzepte für mehr Klimaschutz kommt die Spitze der Unionsfraktion zu einer zweitägigen Klausur zusammen. Zum Auftakt der heute in Potsdam beginnenden Beratungen soll Kanzlerin Angela Merkel einen Bericht zur politischen Lage abgeben. Anschließend will sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer über ihre Agenda bis zum Bundesparteitag Ende November in Leipzig äußern. In der Aussprache dürften auch die wackelige Lage der Koalition eine Rolle spielen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen