Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spätabends ins Becken

02.08.2018
Spätabends ins Becken

Die Schöne Flöte ist normalerweise tagsüber offen. © Marcel Drawe

Wer am Samstag lange aufbleiben darf und eine Abkühlung sucht, der findet die im Freibad Schöne Flöte. Dann findet dort nämlich von 21 Uhr und bis Mitternacht ein Schwimmen bei Kerzenschein statt. Badehose, -anzug und Bikini sind normalerweise keine Abendkleidung, am Samstag aber ausdrücklich erwünscht. Für Arschbomben ist der Abend aber nicht gedacht: Bei sanftem Licht sollen sich die Gäste eher entspannen und im Wasser ausruhen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden