Sorgen um eine Kirche

16.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Sorgen um eine Kirche

Der Kirchturm ist kaputt. © UDO HENNES

An der Herz-Jesu-Kirche in Königsborn darf ein Weg nicht benutzt werden. Dort waren im Dezember Brocken vom Kirchturm heruntergefallen. Das ist natürlich gefährlich für Fußgänger.

Der Turm muss repariert werden. Nun gibt es aber ein Problem. Es fehlt das Geld dafür. Die Kirchengemeinde hat auf Geld vom Erzbistum Paderborn gehofft. Zum Erzbistum gehören ganz viele Kirchengemeinden. Die Menschen dort wollen jetzt erst prüfen, ob die Kirche überhaupt gebraucht wird.

Die Reparatur des Kirchturmes wäre sehr teuer. Wie viel Geld gebraucht wird, steht noch gar nicht ganz genau fest. In Königsborn hatten die Menschen aus der Gemeinde gehofft, dass es reichen würde, den Turm von außen zu reparieren. Jetzt steht aber fest, dass auch im Inneren des Turms gearbeitet werden muss.

Meistgelesen