Sorge vor Eskalation im Streit zwischen Russland und Ukraine

27.11.2018, 13:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

In dem sich zuspitzenden Konflikt zwischen Russland und der Ukraine wächst international die Sorge vor einer weiteren Eskalation. Nach einer neuen Konfrontation an der Halbinsel Krim will Deutschland zusammen mit Frankreich versuchen, in dem seit Jahren schwelenden Streit zu vermitteln. Man habe angeboten, mit Vertretern aus Russland, der Ukraine, Deutschland und Frankreich „an einer Lösung zu arbeiten“, sagte Außenminister Heiko Maas. Der Kreml warnte inzwischen vor einer Eskalation der Lage in der Ostukraine.

Weitere Meldungen
Meistgelesen