Sorge um die Schüler

08.08.2018, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sorge um die Schüler

Mit einem Lärmmessgerät hat Ralph Bürger gemessen, wie laut ein Flugzeug in Massen zu hören ist. Er steht dort, wo die Schule neu gebaut werden soll.

Wenn Flugzeuge landen oder starten, sind sie ziemlich laut. Die Menschen in Massen wissen das sehr genau: Über ihren Köpfen fliegen viele Flugzeuge sehr tief, denn sie start oder landen auf dem Flughafen Dortmund.

Der Flughafen gehört zwar zu der Stadt Dortmund, aber er liegt so nahe an der Stadtgrenze zu Unna, dass die Flugzeuge über Unna fliegen, um in Dortmund landen zu können.

Der Ortsteil Massen liegt quasi direkt neben dme Flughafen. Deswegen sind von hier aus die Flugzeuge besonders gut zu sehen – und zu hören. Das ärgert viele Menschen in Massen schon seit langem. Denn durch den Lärm der Flugzeuge können sie nicht in Ruhe in ihrem Garten oder auf ihrem Balkon sitzen.

Jetzt ärgern sich aber nicht nur die Menschen in Massen über eine Idee: Die Hellweg-Realschule soll in Massen neu gebaut werden – und zwar dort, wo die Flugzeuge besonders tief fliegen, um in Dortmund zu landen. Viele Menschen in Unna finden das nicht richtig. In einer Schule sollte es ruhig sein, damit alle lernen können. Geräusche von startenden oder landenden Flugzeuge würden die Schüler und Lehrer dabei stören.