Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sophia L.: Spanien will Verdächtigen ausliefern

16.07.2018

Der Tatverdächtige im Fall der getöteten Tramperin Sophia L. soll nach Deutschland ausgeliefert werden. Laut dem leitenden Oberstaatsanwalt in Bayreuth hat die spanische Justiz ein entsprechendes Auslieferungsersuchen grundsätzlich bewilligt. Wann der Lkw-Fahrer nach Bayern gebracht wird, ist allerdings noch unklar. In Bayern wird dem 41 Jahre alten Mann vorgeworfen, Sophia L. ermordet zu haben. Die 28-Jährige wollte von Leipzig nach Bayern trampen. An der A9 war sie dann in einen Lkw gestiegen, danach verlor sich ihre Spur. Ihre Leiche wurde später in Spanien gefunden.

Weitere Meldungen