Sonne, Wolken und Wind: Pfingstwochenende mit Wetter-Mix

08.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Sonne, Wolken und Wind: Pfingstwochenende mit Wetter-Mix

Quellwolken ziehen über einer Wiese vorbei. Foto: Silas Stein/Archiv

Super-Wetter gibt es in NRW am Pfingstwochenende zwar nicht, Unwetter sind allerdings erstmal nicht zu erwarten. Im Laufe des Samstages und am Sonntag wird ein Mix aus Sonne und Wolken erwartet, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen sagte. Am Samstag gebe es dabei stürmische Böen, wobei diese ab Nachmittag abflauen sollten. Temperaturen bis 22 Grad seien möglich. Am Sonntag soll es laut DWD dann weniger Wind geben und etwas wärmer werden. Die Wetter-Lage am Pfingstmontag ist hingegen noch unklarer. „Montag könnte es unbeständiger werden“, sagte die Wetter-Expertin. Am Nachmittag seien Schauer und Gewitter möglich.

Weitere Meldungen
Meistgelesen