Söder will Kohleausstieg schon 2030

22.06.2019, 02:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Ausstieg aus der Kohleenergie soll nach dem Willen von CSU-Chef Markus Söder bereits 2030 erfolgen und damit acht Jahre vor dem bislang vereinbarten Datum. Die deutschen Klimaziele seien bis 2030 nur zu erreichen, wenn den Kohleausstieg massiv beschleunigt werde, sagte Söder dem „Münchner Merkur“. „Am Ende müssten wir eigentlich im Jahr 2030 aussteigen.“ Söder hatte sich bereits Ende Mai für einen beschleunigten Kohleausstieg ausgesprochen, aber keinen Zeitpunkt genannt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen