Söder: Wähler wünschen sich keine Streittruppe

17.11.2019, 18:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

CSU-Chef Markus Söder hat die Union zu Geschlossenheit aufgerufen. „Die Wähler wünschen sich eine stabile und geschlossene Union und keine Streittruppe“, sagte der bayerische Ministerpräsident dem „Handelsblatt“. Die CDU kommt Ende der Woche zu ihrem Parteitag in Leipzig zusammen. Auch Söder wird dort sein. „Ich hoffe, eine CDU anzutreffen, die Teamgeist zeigt“, sagte Söder. Natürlich werde die Union irgendwann die Kanzlerkandidatur diskutieren müssen, aber das Timing sei wichtig. Die Entscheidung stehe jetzt nicht an.

Weitere Meldungen