Söder: Für geeintes Europa und gegen Nationalisten kämpfen

30.03.2019 / Lesedauer: 2 min

Zwei Monate vor der Europawahl hat CSU-Chef Markus Söder zum gemeinsamen Kampf für ein starkes Europa und gegen Populisten und Nationalisten aufgerufen. „Ich persönlich und wir als CSU sind nicht bereit, Neinsagern, Nationalisten, Populisten und Extremisten diesen Kontinent zu überlassen“, sagte Söder auf einem kleinen Parteitag in Nürnberg. Angesichts vieler Herausforderungen von innen und außen stehe Europa vor der Wahl am 26. Mai am Scheideweg: „Entweder Europa verabschiedet sich von der Weltbühne mit dieser Wahl, oder Europa kehrt kraftvoll zurück.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen