Bildergalerie

So war der Obst- und Markttag auf dem Hof Giesebrecht

Ein vielfältiges Programm gab es am Samstag beim Obst- und Markttag auf dem Hof Giesebrecht in Lünen-Niederaden.
14.10.2018
/
Die Mibestimmung der mitgebrachten Apfelsorte stand bei den Marktgästen weit oben auf der Agenda.© Foto: Michael Blandowski
Der vierjährihe Johann wagte mit der sechsjährigen Schwester Clara eineFahrt mit dem Formel-Eins-Wagen.© Foto: Michael Blandowski
Der siebnjährigen Lara bereitete das Kürbisschnitzen viel Spaß.© Foto: Michael Blandowski
Die Damen vom "Soroptimist International Europa" waren auch mit einem Verkaufsstand vertreten. Dabei war auch Mitgabstgeberin Annette Giesebrecht (2.v.l.).© Foto: Michael Blandowski
Hausherr Wolf-Dieter Giesebrecht und Ruth Podchull ließen sich die Äpfle schmecken.© Foto: Michael Blandowski
Eine Fahrt mit dem Apfelkisten-Express stand beim Nachwuchs hoch im Kurs.© Foto: Michael Blandowski
Auch die "Oldtimerfreunde Husen-Kurl" waren beim Obst- und Markttag auf dem Hof Giesebrecht mit von der Partie.© Foto: Michael Blandowski
Auch die "Oldtimerfreunde Husen-Kurl" waren beim Obst- und Markttag in Niederaden mit von der Partie.© Foto: Michael Blandowski
Eine Abordnung der "Oldtimerfreunde Husen-Kurl" fand am Samstag mit den nostalgischen Fahrzeugen den Weg nach Niederaden, zum 22. Obst- und Markttag auf dem Hof Giesebrecht.© Foto: Michael Blandowski
Hm, das schmeckt. So das Fazit von Apfelkennerin Theresa Richter.© Foto: Michael Blandowski