So war das Folkkonzert von WÖR im Haus Dörlemann

Konzert in Bork

Am Freitag sorgte die Band WÖR für moderne Folkmusik im Haus Dörlemann in Bork. Das lockte auch Gäste aus der Ferne.

Bork

, 19.11.2018, 11:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
So war das Folkkonzert von WÖR im Haus Dörlemann

Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast © Jürgen Weitzel

Internationalen Besuch gab es am Freitag in der Borker Kneipe Haus Dörlemann. Die fünf Musiker WÖR waren gekommen, um modernen Folk zu spielen. Das klang ziemlich irisch - obwohl die Band aus Belgien kommt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Konzert mit WÖR im Haus Dörlemann

Für folkige Melodien sorgte am Freitag die Band WÖR im Haus Dörlemann in Bork. Wir haben Bilder mitgebracht.
19.11.2018
/
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel
Im Haus Dörlemann war am Freitag die Folkband WÖR zu Gast© Jürgen Weitzel

Die Musiker spielten ihre Songs, zu denen sie sich aus historischen Schriften inspirieren lassen, auf Saxofon, Dudelsack und Geige. „Wir freuen uns, dass wir sie nach Bork holen konnten und hoffen, dass solche Veranstaltungen öfter stattfinden können“, so Organisator Stefan Bussemas. Der Musiker aus Bork hatte den Kontakt zu der Band hergestellt und sie nach Bork geholt. „Ich finde es cool, da wo man wohnt, Veranstaltungen zu machen“, so Bussemas.

Im Publikum saßen demnach auch Folk-Kenner, die eigens 50 bis 60 Kilometer nach Bork gefahren waren. „Einige Borker auch“, so Bussemas, die seien aber nicht in der Mehrzahl gewesen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Industriegebiet

Warum es im Industriegebiet Werner Straße einen ganz besonderen Parkstreifen gibt

Hellweger Anzeiger Comedy im Bürgerhaus

Torsten Sträter unterhält wie ein alter Freund: So war sein Auftritt im Bürgerhaus Selm

Meistgelesen