Ski-Ass Dreßen erleidet Kreuzbandriss - Saison beendet

01.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Verletzungsschock für Thomas Dreßen und das deutsche Alpin-Team: Der Ski-Star hat sich bei seinem bösen Sturz in Beaver Creek eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird den Rest der WM-Saison ausfallen. Der 25-Jährige riss sich bei dem Rennunfall in der Abfahrt am Abend das vordere und hintere Kreuzband im rechten Knie, teilte der Deutsche Skiverband mit. Außerdem verletzte sich Dreßen an der linken Schulter. Ein Comeback in diesem Winter ist ausgeschlossen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen