Bildergalerie

Simjü-Eröffnung bei Traumwetter

Bei Traumwetter und Temperaturen von mehr als 20 Grad nahm die Simjü-Kirmes 2019 am Samstagmittag um 14 Uhr ihren Lauf.
26.10.2019
/
Geschafft: ein Simjü-Herz erwischt. Und auch noch farblich passend.© Jörg Heckenkamp
Wie immer ließen es sich Bürgermeister Lothar Christ und seine Frau Bianca nicht nehmen, als erste eine Karussell-Fahrt zu machen.© Jörg Heckenkamp
Werner Kneip (l.) und Manfred Göller (r.) vom Ordnungsamt bereiten das Hissen der Freifahne vor.© Jörg Heckenkamp
Handschlag vom Bürgermeister.© Jörg Heckenkamp
Pünktlich am Samstag, 26. Oktober 2019, eröffnete Bürgermeister Lothar Christ Simjü 2019.© Jörg Heckenkamp
Bürgermeister Lothar Christ (M.) hisst die Freifahne. Das Symbol dafür, das das größte Volksfest an der Lippe eröffnet ist.© Jörg Heckenkamp
Wie immer ließen es sich Bürgermeister Lothar Christ und seine Frau Bianca nicht nehmen, als erste eine Karussell-Fahrt zu machen.© Jörg Heckenkamp
Werner Kneip bei der Verteilung der kostenlosen Herzen.© Jörg Heckenkamp
Strahlende Freude über die Kirmes (und die Lebkuchen-Herzen).© Jörg Heckenkamp
Hunderte von Besuchern warteten auf die offizielle Eröffnung der Kirmes.© Jörg Heckenkamp
Viele Gäste galt es wieder zu begrüßen.© Jörg Heckenkamp
Zur Eröffnung und beim anschließenden Rundgang spielte die Marching-Band "White Heads" aus Hamm auf.© Jörg Heckenkamp
Ein Bier vom Bürgermeister beim Rundgang über die Kirmes am Samstagnachmittag.© Jörg Heckenkamp
Man kennt sich, man mag sich. Herzlich Begrüßung an Webers Enzianhütte.© Jörg Heckenkamp
Hunderte von Besuchern warteten auf die offizielle Eröffnung der Kirmes.© Jörg Heckenkamp
Marktmeisterin Alina Mertens erklärte das Prozedere für die Verteilung der kostenlosen Simjü-Herzen: Kinder und Jugendliche zuerst.© Jörg Heckenkamp
Pünktlich am Samstag, 26. Oktober 2019, eröffnete Bürgermeister Lothar Christ Simjü 2019.© Jörg Heckenkamp
Ein Bürgermeister mit Herz für Kinder.© Jörg Heckenkamp
Nicht alle auf einmal - Werner Kneip verteilt die Simjü-Herzen an den Nachwuchs.© Jörg Heckenkamp
Ein Herz für Simjü hat auch der Nachwuchs.© Jörg Heckenkamp