Bildergalerie

Sim-Jü Fußballspiel 2019 endet 2:2

Bei bestem Oktober-Wetter hat am Freitag Organisator Rainer Schulz das 47. Sim-Jü-Fußballspiel eröffnet. Wieder einmal standen sich die Werner Allstars, unter anderem Beigeordneter Alexander Ruhe, und die Schausteller gegenüber. Dabei kam es den Fußballer nicht unbedingt auf das Ergebnis an, wie Trainer Thomas Berndsen zu Beginn des Spiels bemerkte. "Hauptsache, es ist keiner verletzt und können die dritte Halbzeit noch genießen." Im Anschluss an das Spiel saßen die Gegner noch lange zusammen. Ausgegangen ist es dann 2:2.
25.10.2019
/
Thomas Berndsen (r.) übernimmt das Traineramt von Rolf Bock. Rainer Schulz und der neue Sportdirektor Luitger Honé (l.) bedanken sich für seinen langjährigen Einsatz.© Helga Felgenträger
Zum 47. Mal begegneten sich die Mannschaften der Werner Allstars (rotes Trikot) und der Schausteller.© Helga Felgenträger
Vor dem Anstoß verabschiedete Rainer Schulz den langjährigen Trainer der heimischen Mannschaft Rolf Bock.© Helga Felgenträger
Rainer Schulz eröffnete das 47. Sim-Jü-Fußballspiel.© Helga Felgenträger
Rainer Schulz rief zur Gedenkminute für die verstorbenen Schausteller Rudolf Schütze und Hans-Peter Arens, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Schausteller und Marktkaufleute.© Helga Felgenträger
In diesem Jahr pausierte Michael Bodenstein (r.) als Schiedsrichter.© Helga Felgenträger
Michael Bodenstein begrüßt den Schiedsrichter Max Wagenknecht (2.v.r.) und die Linienrichter Cafer Yilmaz und Marco Küster (r.).© Helga Felgenträger
Wieder dabei sind Hubert Hüppe und sein Sohn Nikolas.© Helga Felgenträger
Patrick Arens feierte am Freitag ein Jubiläum. Er war zum 40. Mal als Spieler und jetzt als Trainer dabei.© Helga Felgenträger
Im Betreuerteam waren wieder Carl Reckers und Bernd Haverkamp (r.).© Helga Felgenträger
Wieder dabei Markus Klimecki mit seinen Söhnen.© Helga Felgenträger
Die Spielerfrauen sorgten für die Getränke beim Spiel.© Helga Felgenträger
Den Ausgleichstreffer h für die Werner Allstars erzielt Lars Müller, WSC-Trainer, das 1:1.© Helga Felgenträger
Souverän spielt Alexander Ruhe bei den Werner Allstars mit.© Helga Felgenträger
Klaus Wortmann moderiert das Fußballspiel.© Helga Felgenträger
Thomas Berndsen ist zufrieden mit dem Spielverlauf.© Helga Felgenträger
Vor großem Publikum wurde das Fußballspiel ausgetragen.© Helga Felgenträger
Hubert Hüppe applaudiert den Werner Allstars.© Helga Felgenträger
Wie ein Fels in der Brandung stand Thomas Gebhardt im Tor.© Helga Felgenträger
Vor großem Publikum wurde das Fußballspiel ausgetragen.© Helga Felgenträger
Auch die Kleinen schauten fasziniert dem Fußballspiel zu.© Helga Felgenträger
Heidelore Fertig-Möller und Gottfried Forstmann sammelten für einen guten Zweck. Dazu gab es einen Roten und einen Klaren.© Helga Felgenträger
Familie Schulz hatte beim Losverkauf alle Hände voll zu tun.© Helga Felgenträger