Shopping in Lünen

Shopping in Lünen

Die Landesregierung hat nun doch zugestimmt, dass großflächiger Einzelhandel öffnen darf, wenn er seine Verkaufsfläche auf 800 qm verkleinert. Das freut in Lünen unter anderem zwei Modeläden. Von Daniel Claeßen

Ab Montag (20.4.) dürfen Geschäfte bis 800 Quadratmeter Größe wieder öffnen. Das betrifft vor allem in der Innenstadt fast alle Läden - entsprechend groß ist die Freude beim City-Ring. Von Daniel Claeßen

Lange stand die ehemalige Esprit-Filiale in der Fußgängerzone in Lünen leer. Mittlerweile steht fest: Das Unternehmen Tedi wird dort eröffnen. Die Reaktionen sind verhalten. Von Marc Fröhling

C&A will laut einem Medienbericht bis zu 100 Filialen schließen. Auch in Lünen? Wir haben bei der Modekette nachgefragt. Von Marc Fröhling

Im Bericht der Unfallkommission ist zu sehen, wo es in Lünen 2019 oft krachte. Die Victoria-Brache soll endlich erschlossen werden. Gibt es auch in Lüner Rewe- Märkten einen Böllerboykott? Von Matthias Stachelhaus

Pünktlich zur Weihnachtszeit sagen Lüner Geschäftsleute dem Onlineshopping den Kampf an. Ihre Idee: Der Persiluhr-Gutschein. Einlösbar in fast allen Geschäften nördlich der Lippebrücke. Von Lea Wulfert

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass der Modekonzern Gerry Weber insolvent ist. Im Zuge des Verfahrens werden 146 Filialen, unter anderem die in Schwerte geschlossen. Und Lünen? Von Kristina Gerstenmaier

Bummeln am Abend in schöner Atmosphäre - das kann man am Samstag (31.8.) beim „Moonlight-Shopping“ in der Innenstadt. Der City Ring Lünen und die Stadt haben sich etwas einfallen lassen.